Nieder-Mooser

bietet Zeit für Hörgenuss mit allen Sinnen

Willkommen   •    Programm   •   Karten   •   Konzertsommer   •   Angebot & Service   •   Anfahrt

Über 225 Jahre

Nieder-Mooser

Oestreichorgel

08.07.- 16.09.

2018

40 Jahre

„EINE EUROPÄISCHE

                 ORGELREISE“

Samstag, 12. August 2018

17 Uhr

https://de.wikipedia.org/wiki/Edgar_Krapp

DER DEUTSCHE ORGELBAU UND DIE ORGELMUSIK

SIND SEIT 2018 UNESCO WELTKULTURERBE

PROF. EDGAR KRAPP ORGEL

Wie in allen seiner bisher 14 Konzerte bietet das von Krapp ausgearbeitete Programm einen speziell auf die Nieder-Mooser Orgel abgestimmten Querschnitt durch die Orgelmusikliteratur Europas: Populäre Meisterwerke von Sweelinck, Buxtehude, Pachelbel, Couperin, Stanley und Bach sind darin enthalten.

 

Edgar Krapp erhielt seine Ausbildung an der Münchner Musikhochschule bei Franz Lehrndorfer, ergänzt durch Studien bei Marie-Claire Alain in Paris. 1971 wurde er beim Münchner ARD-Wettbewerb mit dem 1. Preis ausgezeichnet, was ihm in der Folge eine internationale Konzerttätigkeit eröffnete – auf Konzertreisen in Europa, Amerika und Japan festigte er seinen Ruf als ein hervorragender Orgelvirtuose, dessen Spiel über geistige und manuelle Kraft verfügt, verbunden mit eminenter Klangfantasie und einer für Organisten in diesem Maße nicht alltäglichen technischen Brillanz.

 

Evangelische Kirchengemeinde Nieder-Moos    |     Mittelgasse 5     |    36399 Freiensteinau/Nieder-Moos    |    Tel.: (0 66 44) 77 33    |    info@nieder-mooser-konzertsommer.de

Medienpartner

Der Nieder-Mooser

Konzertsommer

wird präsentiert

von

in Zusammenarbeit mit